Wege zur Osterburg

Osterburganlage 5 Osterburganlage 6 Osterburganlage e

Die Osterburg eignet sich hervorragend als Wanderziel, einige Wege führen direkt an ihr vorbei.

Von Oberweißenbrunn aus, folgt man den roten Dreiecken des HWO 6 (in Richtung der Spitze) zum Sattel des Arnsberg und weiter über die Liftparkplätze zur Burg.  Auf dem Rückweg kann auch dem Naturparkweg 7 folgen.

Von Bischofsheim aus, führen die Markierungen des HWO 6 (entgegen  der Spitze) immer bergan bis direkt zur Burgruine. An der Westseite folgt man dem Rundweg 7 nach Frankenheim und von dort dem  Rundweg 2 nach Bischofsheim wieder zurück.

Mit dem Fahrzeug führt die Straße (NES 10) von Bischofsheim zum  Kreuzberg nahe an der Ruine vorbei. Parkplätze sind wenige Meter  vom Weg zur Osterburg entfernt gegenüber der Skilifteinfahrt  (Doppellift am Arnsberg) vorhanden. Vom Parkplatz aus, erreicht man die Burgruine in 10 Minuten zu  Fuß.


Wenn Sie auf das Bild rechts klicken, können
 Sie einen Film von der Osterburg sehen. 

Osterburganlage 14
[Home] [Geschichte] [Sagen] [Veranstaltungen] [Verein] [Baubeschreibung] [Lage] [Aktuell]